Über ermoneit Werbeland aus Husum

Werbetechnik seit 1999 mit Erzmoneit Werbeland®

Jede Werbung hat ein Ziel — und eine Geschichte.

erzmoneit Werbeland bietet Ihnen seit 15 Jahren im Husumer Gewerbegebiet alles rund um die Werbung.

Husum 1999: Thorsten Erzmoneit gründet dann Familienbetrieb "Erzmoneit Beschriftungssysteme". Mit viel Leidenschaft und Disziplin entwirft er Schriftzüge für Fassaden und erstellt Beschriftungen aller Art. Plakate, Aufsteller, Schilder und Fassadenwerbung. Bereits 2002 wurde, durch den Eintritt von Theodora Erzmoneit, das Firmenportfolio mit einer Abteilung für Textilien erweitert.

Im Laufe der Zeit macht sich „Erzmoneit Beschriftungen“ mit unermüdlichem Fleiß einen Namen für individuelle und gute Werbung. Von der klassischen Fahrzeugbeschriftung bis zur Folierung neuer Pylone wird bis heute Werbung entworfen, geplant und in der hauseigenen Werkstatt umgesetzt.

Im Jahr 2008 tritt das Unternehmen in den Verbund für Einkaufs- und Marketinggesellschaft Werbeland ein. „Erzmoneit Beschriftungen“ lässt sich umfirmieren zu "erzmoneit werbeland".

Nur ein Jahr später eröffnet "erzmoneit werbeland" in Husum den ersten Showroom für Werbetechnik und Verkaufsförderung. Bei einer Tasse Kaffee und sympathisch, norddeutschen Schnack gibt es bis heute vom klassischen Werbematerial, über Streuartikel, bis hin zu modernsten Give-aways alle Produkte zum Anfassen.

Barrierefreie Beschilderung

Öffentliche Flächen und Gebäude sollen von möglichst allen Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Fähigkeiten, ohne fremde Hilfe, benutzt werden. Das betrifft nicht nur sehbehinderte Menschen, sondern auch ältere und Personen mit Kleinkindern. Dazu bieten wir Ihnen Lösungen. Taktile Informationselemente werden mit mehreren Sinnen aufgenommen: sie sind gleichzeitig optisch und haptisch wahrnehmbar. Dadurch ermöglichen sie eigenständige und zielgerichtete Orientierung für alle Nutzer.

Eine durchdachte Kombination von Bodenindikatoren, Türschildern, Übersichtsplänen, Treppenmarkierungen oder Handlaufbeschriftungen führt Ihre Besucher zum Ziel. Planen Sie eine barrierefreie Beschilderung? Dann informieren wir Sie gerne über Kennzeichnungen mit taktiler Beschriftung, mit Punktschrift (Braille) und über Bodenindikatoren.